Mit der Erinnerungsfunktion können Sie Kontakte an bevorstehende Verabredungen erinnern. Dafür klicken Sie beim Anlegen eines Termins auf das Häkchen, um die Erinnerungen vor Beginn des Termins zu senden. Es werden maximal 2 Erinnerungen zu verschiedenen Zeiten an die Terminteilnehmer verschickt.

1. Zeitpunkt

→ 24 Stunden vor Terminbeginn per E-Mail

→ Um eine Erinnerung per E-Mail um diese Zeit zu versenden, muss ein Textbaustein in der Verwaltung hinterlegt und in den Systemeinstellungen dieser angelegte Textbaustein im Dropdown unter Terminerinnerung ausgewählt worden sein.

→ Alle Kontakte mit einer eingetragenen E-Mail-Adresse, die mit dem Termin verknüpft sind, erhalten eine E-Mail über den Termin mit dem Inhalt des oben erwähnten Textbausteines.

→ Nur bei Terminen, wo der Termin mindestens 48 Stunden in der Zukunft liegt, wird auch eine Erinnerung per E-Mail versandt.

2. Zeitpunkt

→ 1 Stunde vor Terminbeginn per SMS

→ Damit eine automatische Erinnerungs-SMS versandt wird, muss Propstack mit Ihrem MessageBird-Konto verbunden sein. Weitere Informationen zur Einrichtung der MessageBird-Schnittstelle finden Sie hier.

→ Den Inhalt der SMS trägt man im Textfeld "SMS-Erinnerung Textbaustein" unter Verwaltung > Unternehmen ein. Es gibt dort ebenfalls die Möglichkeit die Variablen, welche man aus den E-Mail-Textbausteinen kennt zu benutzen, wie zum Beispiel:

  1. {{ anrede }}
  2. {{ termin.start.zeit }}
  3. {{ termin.ort }}

→ Nur Kontakte mit einer eingetragenen Handynummer erhalten eine SMS-Benachrichtigung.

Achtung: Es kann sein, dass die SMS nicht versendet werden kann, wenn die Ländervorwahl fehlt, speziell bei Nummern außerhalb von Deutschland.

War diese Antwort hilfreich für dich?