1. Schreiben Sie eine neue E-Mail und wählen Sie Ihren Textbaustein zur Adressvervollständigung oder suchen Sie manuell die entsprechende Variable heraus.
  2. Die Variable lautet: {{{ kontakt_profil_button }}}
  3. Geben Sie dann im Adressfeld den Empfänger Ihrer E-Mail ein und veschicken Sie die E-Mail.
  4. Ihr Kunde erhält nun eine E-Mail, welche ihm alle bei Ihnen gespeicherten Kontaktdaten anzeigt. Hier kann der Kunde vervollständigen und bei Bedarf seine Daten erweitern.
  5. Außerdem entscheidet, er bewusst über Checkboxen, ob er mit der Speicherung bei Ihnen einverstanden ist.
  6. Der aktuelle Status des Kunden wird nun automatisch im Header neben seinem Kundenstatus angezeigt.

War diese Antwort hilfreich für dich?