• Sie können den DSGVO-Status Ihres Kunden auch manuell bearbeiten. Zum Beispiel, wenn es sich um einen Aufbewahrungsgrund handelt und Sie seine Daten erst in 5 Jahren löschen dürfen.
  • Klicken Sie dazu einfach auf den Kontakt und oben rechts auf das Bleistiftsymbol "Bearbeiten".
  • Im Kontaktformular finden Sie nun die Einstellungsmöglichkeit "DSGVO".
  • Die "DSGVO-Speicher Gründe" können Sie selbst in der Verwaltung festlegen.

War diese Antwort hilfreich für dich?