Die Integration mit Sipgate beinhaltet folgende Dinge:

  1. Automatisches Parsen von Voicemail-Emails von Sipgate, die mit dem richtigen Kontakt verknüpft werden
  2. Eingehende Anrufe in Echtzeit in Propstack anzeigen, wer gerade anruft und zum Kontakt verlinkt
  3. Bei ein- und ausgehenden Anrufen automatisches Ablegen von Notizen mit dem Kontakt

Automatisches Parsen von Voicemail-Emails

In Sipgate kann man einstellen, dass einem die Voicemails bei verpassten Anrufen an seine E-Mail-Adresse zugeschickt werden. Im Betreff dieser E-Mails steht so etwas, wie: "Neue Nachricht von 123-4566789". Diese E-Mails werden automatisch von Propstack geparsed.

Dafür wird anhand der Telefonnummer im Betreff ein Kontakt mit dieser Telefonnummer gesucht und mit der E-Mail verknüpft (und damit auch automatisch die E-Mail als Aktivität beim Kontakt hinterlegt). Haben mehrere Kontakte die gleiche Telefonnummer, wird der erste Kontakt ausgewählt. Konnte kein Kontakt mit der Telefonnummer gefunden werden, wird nichts weiter gemacht.

Fax-Nachrichten kann man sich ebenfalls per E-Mail zuschicken lassen und diese würden genau so geparsed werden!

Eingehende Anrufe in Propstack erhalten

Damit Propstack eingehende Anrufe erhält und auf der Seite anzeigen kann, muss man in seinem Sipgate-Konto einstellen, dass Sipgate bei eingehenden Anrufen Propstack informieren soll. Dafür muss man in Sipgate lediglich eine URL hinterlegen, die dann Sipgate bei eingehenden Anrufen aufrufen soll. Dies macht man in der Sipgate Konsole unter Webhooks.

Die URL, die man in der Sipgate-Konsole einträgt lautet:

https://crm.propstack.de/api/v1/sipgate?api_key=MEIN_API_KEY

MEIN_API_KEY  muss dabei mit einen richtigen API-Schlüssel ersetzt werden, den man hier anlegen kann. Beim API-Schlüssel ist darauf zu achten, dass man unter "Rechte verwalten" das Häkchen bei "Sipgate" eingestellt hat!

Wenn ein Anruf reinkommt, muss ermittelt werden, bei welchem Mitarbeiter die Anrufer-Erkennung angezeigt werden soll. Dafür muss man bei den Mitarbeitern in deren Einstellungen unter "Telefonnummer" die Nummer eingetragen werden, die sie auch in Sipgate nutzen. (Bei der Telefonnummer muss darauf geachtet werden, keine Trennstriche in der Nummer zu nutzen (Leerzeichen sind aber ok). Beispielsweise ist "+49 123 456 789 0" korrekt, aber nicht "+49 123 456-789-0".

Automatisches Ablegen von Telefon-Notizen

Hierfür muss man in der Sipgate Konsole unter Webhooks > URLs die oben bereits genannte URL eintragen. Wahrscheinlich ist unter "Eingehend" bereits eine URL eingetragen, wenn Sie den vorherigen Schritt "Eingehende Anrufe in Propstack erhalten" durchgeführt haben. Um ausgehende Anrufe ebenfalls im Kontakt als Aktivität zu erfassen, müssen sie die gleiche URL unter "Ausgehend" noch eintragen.

Ist dies geschehen, werden automatisch "Anruf-Logs" im Kontakt abgelegt, nachdem ein Anruf beendet wurde.

WICHTIG!: Es muss darauf geachtet werden, dass die Sipgate-Nummern der Benutzer mit den in Propstack hinterlegten Telefon-/ Handynummern der Benutzer übereinstimmen.

War diese Antwort hilfreich für dich?