• Wie kann ich meinen Email Kalender mit Propstack verknüpfen?

Im Regelfall ist der Kalender mit dem Verbinden der Email automatisch verknüpft. Sollte es jedoch mehrere Kalender innerhalb einer Email-Adresse geben, können diese manuell ausgewählt werden. 

Zunächst ist es also notwendig das Email-Konto mit Propstack zu verbinden.
Wie das geht, steht hier.

Je nach Email-Anbieter verfügen wir über einen Kalender oder eben nicht.

Wir unterscheiden dabei:
-- Gmail (Kalender-Funktion verfügbar)
-- Exchange (Kalender-Funktion verfügbar)
-- Office365 (Kalender-Funktion verfügbar)
-- Sonstige (Kalender-Funktion nicht verfügbar)

Email-Adressen, die über Gmail (Gsuite/Google), Exchange oder Office365 (Microsoft) gehostet werden, verfügen über Kalender. Dieser wird automatisch verknüpft. Sollten mehrere Kalender existieren können wir diese ganz einfach unter unserem Profilbild/Benutzereinstellungen/Email-Konto auswählen.


Sonstige Email-Anbieter, wie IMAP verfügen über keinen Kalender und können daher auch nicht verbunden werden.

  • Kann ich mehrere Kalender verbinden?

Nein, wir können pro Nutzer nur ein Email-Konto verknüpfen und damit auch nur einen Kalender synchronisieren. Für eine weitere info@adresse.de bräuchten wir demnach einen weiteren Nutzer.

  • Kann ich extern-abonnierte Kalender ebenfalls anzeigen lassen?

Nein, leider können wir aktuell noch keine extern-abonnierten Kalender, wie öffentliche Events (Ferien etc.) mit in die Synchronisation übernehmen.

War diese Antwort hilfreich für dich?