Möchten wir einem Interessenten ein Video oder eine 360°-Tour zu einem Objekt zur Verfügung stellen, bietet sich hierfür das Einbetten auf einem Web-Exposé an, statt zu einer separaten Seite zu verweisen. In den Medien eines Objekts lassen sich Links ganz einfach hinterlegen.

Ein Klick auf den Link "Link hinzufügen"-Button unten rechts öffnet ein Popup, in welchem wir alle Details für den Link festlegen.

Hier wählen wir für die spätere Zuordnung einen passenden Namen, tragen die URL ein und legen fest, ob der Link auf Portalen und/oder auf Landing Pages angezeigt werden soll. Damit auf der Landing Page nicht lediglich ein Link erscheint, der auf eine externe Adresse verweist, lässt sich hier auch gleich festlegen, ob der Link eingebettet werden soll, um auf dem Web-Exposé direkt angezeigt zu werden.

Übrigens ist es nicht nötig, den Embedded-Code eines Videos von Youtube zu kopieren. Es reicht, den direkten Link zum Video in Propstack einzugeben.


War diese Antwort hilfreich für dich?