Mit Tracking ist die Nachverfolgung von E-Mails und Landing Pages gemeint.
Jede E-Mail, die über Propstack versendet wird, kann automatisch nachverfolgt werden, ohne etwas aktivieren zu müssen.

Tracking von E-Mails

Es wird nachverfolgt, ob und wann eine E-Mail gelesen wurde. Man muss allerdings beachten, dass man nicht herausfinden kann, wer eine E-Mail gelesen hat, wenn die E-Mail mehrere Empfänger hat. In diesem Fall erscheint über das Tracking die Meldung: "Jemand öffnete die E-Mail". Wenn einem also der Nachweis wichtig ist, dass eine bestimmte Person die E-Mail geöffnet hat, sollte sie auch nur einen Adressaten haben.

Tracking von Landing-Pages

Aktivitäten auf Angeboten, die über Propstack versendet wurden, können detailliert nachverfolgt werden. Der Absender des Angebots erhält zu folgenden Aktionen auf der Landing Page eine Benachrichtigung:

  1. Wann wurde die Landing Page besucht?

  2. Welche Links wurden geöffnet?

  3. Welche Dokumente oder Grundrisse wurden heruntergeladen?

  4. Welche Einheiten wurden "geliked" (bei Projekt-Angeboten)?

  5. Wurde das Exposé heruntergeladen?

  6. Wurde die Widerrufsbelehrung geöffnet?

Auch hier gilt es zu beachten, dass der Nachweis nur dann personenbezogen ist, wenn die E-Mail nicht an mehrere Personen versendet wurde.

Übrigens: Trackings tauchen zwar nicht als Aktivitäten bei Kontakten auf, sind unter den jeweiligen Aktivitäten aber ebenfalls verzeichnet und später aufrufbar.

War diese Antwort hilfreich für dich?