Standardmäßig kann jeder Propstack-Nutzer die Termine der anderen Nutzer über den Kalender einsehen. Doch manchmal möchte man den Zugriff für einige oder alle Mitarbeiter einschränken. Das lässt sich ganz einfach einstellen.


In den Nutzer-Einstellungen gibt es für Admins die Option "Termin-Zugriff von Nutzern verweigern". Dort werden die Nutzer eingetragen, deren Termine der aktuell bearbeitete Nutzer nicht sehen soll. In unserem folgenden Beispiel verliert man als Nutzer die Einsicht in den Terminkalender des Nutzers Thomas.

Ein Admin bearbeitet also alle Mitarbeiter, deren Zugriff eingeschränkt werden soll und trägt bei allen beispielsweise den Chef ein, damit dessen Termine nicht mit den anderen geteilt werden.


Achtung: Die jeweiligen Nutzer können trotzdem sehen, wann der Chef Termine hat, jedoch können sie weder den Titel noch den Ort des Termins sehen und diesen auch nicht öffnen.

War diese Antwort hilfreich für dich?