Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenAllgemeines
Pipelines und Kanban für Aufgaben
Pipelines und Kanban für Aufgaben

Pipelines und Kanban-Ansicht für Aufgaben

Propstack avatar
Verfasst von Propstack
Vor über einer Woche aktualisiert

Mit diesem Feature erweitern wir Aufgaben um Pipelines und eine Kanban-Ansicht. Dieses Feature ist nur für Upgrade-Kunden verfügbar – Propstack-Kunden, die noch den alten Vertragstarif haben, erhalten dieses Feature nicht.

Pipeline für Aufgaben erstellen

Es können nun Pipelines mit Phasen für Aufgaben erstellt werden. Unter dem neuen Menüpunkt Verwaltung > Einstellungen > Aufgaben-Pipelines könnt Ihr Eure Pipelines mit den dazugehörigen Phasen definieren.

Die Endphase einer Pipeline sollte als Endphase markiert sein, damit die Aufgabe als erledigt markiert werden kann, wenn sie diese Phase erreicht hat.

Aufgaben-Pipeline einer Aufgaben-Kategorie zuweisen

Nun müsst Ihr diese Pipeline einer Aufgaben-Kategorie zuweisen. Unter Verwaltung > Einstellungen > Aktivitätstypen > Aufgabe erstellt Ihr eine neue Kategorie oder bearbeitet eine bereits bestehende Aufgabe. Hier könnt Ihr für jede Aufgaben-Kategorie eine Pipeline ausgewählen.

Aufgabe in eine Pipeline setzen

Nachdem die Pipeline für eine Aufgaben-Kategorie gesetzt ist, könnt Ihr Aufgaben dieser Pipeline zuordnen.

Im Aufgabenfenster müsst Ihr zuerst die entsprechende Kategorie ausgewählen. Es wird automatisch die erste Phase der Pipeline gesetzt.

In der weiteren Abarbeitung der Aufgabe könnt Ihr eine spätere Phase ausgewählen. Wenn die Aufgabe die letzte Phase, die als Endphase markiert ist, wird die Aufgabe automatisch als erledigt markiert.

Folgen in Aufgaben-Pipelines

Folgeautomatisierungen sorgen für mehr Flexibilität und können direkt in den entsprechenden Phasen der Aufgaben-Pipeline definiert werden.

Wie bei den Deal-Phasen könnt Ihr Aktionen wie Aufgaben, E-Mails und Entscheidungen festlegen, Kategorien zuweisen und Zuständigkeiten an User oder Teams übertragen. Die Fälligkeit von Aktionen lässt sich ebenso analog zu den Deal-Phasen anpassen.

Kanban-Ansicht für Pipelines

Eine sehr nützliche Funktion ist die neue Kanban-Ansicht für Aufgaben-Pipelines.

Unter den 3 Punkten findet Ihr ein der Menüpunkt Zur Kanban-Ansicht wechseln.

Hier seht Ihr alle Aufgaben einer Pipeline in Form eines übersichtlichen Kanban-Boards. Alle wichtigen Informationen wie Titel, Fälligkeitsdatum, Bearbeiter, Kontakt und Objekt sind auf einen Blick erfassbar. Mit der Kanban-Ansicht ermöglicht es Euch auch einen guten Überblick über den Stand aller Aufgaben.

Aufgaben können die Prioritäten enthalten, die hier farblich hervorgehoben werden.

  • normale Priorität = grau

  • geringe Priorität = blau

  • hohe Priorität = rot

Die Aufgaben könnt Ihr mit Drag and Drop in andere Phasen verschieben. Wenn sie die Endphase erreicht haben, werden automatisch als erledigt markiert.

Aufgaben in Spalten sortieren

Über den Sortieren-Button könnt Ihr die Sortierung der Aufgaben innerhalb einer Spalte ändern. Hier wurde die Sortierung geändert von absteigende Priorität -> aufsteigende Priorität und die Änderung wird in der Reihenfolge der Aufgabenkarten reflektiert.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?