Zum Hauptinhalt springen
Social Media Anbindung

Wie kann ich Facebook und Instagram verbinden und wie wird ein Objekt dort veröffentlicht?

Propstack avatar
Verfasst von Propstack
Vor über einer Woche aktualisiert

Propstack bietet nun für Euch die Möglichkeit, Objekte auf Social Media Kanälen zu veröffentlichen.

Welche Kanäle werden unterstützt?

Aktuell bieten wir folgende Kanäle an:

  • Facebook: Es können nur Facebook Seiten angebunden werden. D.h. Ihr benötigt einen Facebook Account mit einer oder mehreren Facebook Seiten, auf die Ihr Eure Objekte veröffentlichen wollt.

  • Instagram: Es können nur Instagram Business Account angebunden werden. Unten findet Ihr eine Anleitung, wie Ihr Euren persönlichen Instagram zu einem Business Account ändern und Eure Facebook Seite mit diesem Account verknüpft.

Social Media Kanäle als Portale hinzufügen

Zunächst müsst Ihr Eure Social Media Kanäle unter Verwaltung > Portale hinzufügen. Im Auswahlmenü Portal hinzufügen steht nun die Option Facebook & Instagram zur Verfügung.

Wenn Ihr beim Anlegen einen Warnhinweis bekommt, dass der Name schon vergeben ist, gibt es bereits ein Portal mit dem gleichen Namen. Als Lösung wählt Ihr dann bitte einen anderen Namen für die Portalverbindung.

Ihr werdet nun zu Facebook weitergeleitet. Meldet Euch hier mit Eurem Konto an. Hier könnt Ihr Euren Instagram Business Account und Eure Facebook Seiten auswählen, die als Portal in Propstack hinzugefügt werden sollen.

Damit die Veröffentlichung auch erfolgen kann, müssen die entsprechenden Berechtigungen gesetzt werden.

Nachdem die Anbindung erfolgreich abgeschlossen ist, wird für jede ausgewählte Seite und ggf. Instagram-Konto ein neues Portal in der Portalliste angezeigt.

Kanäle nachträglich hinzufügen

Weitere Kanäle können nachträglich hinzugefügt werden. Dafür müsst Ihr einfach ein weiteres Portal hinzufügen und Euch mit dem gleichen oder wenn gewünscht mit einem anderen Facebook-Konto anmelden.

In manchen Fällen merkt sich Facebook die zuvor getätigte Auswahl von Seiten und überspringt eine erneute Auswahl. Dann müsst Ihr im Schritt nach der Anmeldung den Button Einstellungen bearbeiten anklicken. Anschließend gelangt Ihr wieder zur Auswahl der verfügbaren Facebook-Seiten.

Objekt auf Social Media Kanälen veröffentlichen

Ihr habt nun Möglichkeit, Objekte auf Euren Social Media Kanäle zu veröffentlichen. Vergewissert Euch zunächst, dass die Felder Facebook-Beitragsbeschreibung und Instagram-Postbeschreibung in Eurer Objektmaske angezeigt werden. Eure Objektmaske könnt Ihr unter Verwaltung > Objekt-Einstellungen > Eigene Objekt-Vorlage konfigurieren.

Im Objekt könnt Ihr die neuen Beschreibungsfelder befüllen. Wenn Ihr die Chat-GPT-Erweiterung nutzt, könnt Ihr auch einen Text mitsamt Hashtags automatisch erstellen lassen.

Eure verknüpften Social Media Konten tauchen nun unter den Portalen auf.

Mit der Veröffentlichung wird ein Posting mit dem jeweiligen Beitragstext und den Bildern erzeugt, die für das jeweilige Portal freigegeben sind.

Objekt aus Social Media Kanälen löschen

Du kannst ein veröffentlichtes Objekt auch wieder löschen, indem du im Objekt auf den Löschen Button klickst. Die Löschen-Funktion ist aktuell nur für Facebook(NICHT bei Instamgram) verfügbar.

Dein Beitrag wird anschließend von deiner Facebook-Seite gelöscht.

Wichtige Hinweise:

  • Emojis sind im Beschreibungstext möglich

  • Pro Instagram-Post sind maximal 10 Bilder im JPEG-Format möglich. Die Bilder werden für Instagram auf ein quadratisches Format zugeschnitten.

  • Der Bilddateiname sollte bei InstagramPosts keine Umlaute enthalten, da sonst der Post nicht veröffentlicht werden kann.

  • Es ist nur eine begrenze Anzahl an Veröffentlichungen pro Stunde möglich. Es kann dazu kommen, dass Veröffentlichungen von Facebook/Instagram blockiert sind, wenn das Limit überschritten ist. In diesem Fall kannst du es einfach später nochmal probieren.

Hier findet Ihr die detaillierten Richtlinien für die Instagram-Veröffentlichung.

Instagram Account auf Business Account umstellen

Wenn Euer Instagram Account noch kein Business Account ist, müsst Ihr diesen erst umstellen. Geht dafür in Eure Instagram Accountverwaltung > Einstellungen. Dort findet Ihr den Menüpunkt Zu professionellem Konto wechseln.

Im nächsten Bildschirm habt Ihr die Auswahlmöglichkeit zwischen einem Creator Account und einem Business Account. Wählt hier den Business Account (für Unternehmen).

Anschließend müsst Ihr Eure Facebook Seite mit Eurem Instagram Business Account verknüpfen. Geht dazu in die Einstellungen Eurer Facebook Seite und wählt in der Seitenleiste den Menüpunkt Professional-Dashboard aus.

Anschließend wählt den Menüpunkt Verknüpfte Konten aus:

Im folgenden Screen müsst Ihr das Instagram Konto auswählen, das mit deiner Facebook Seite verknüpft werden soll.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?