Zum Hauptinhalt springen
Termintypen

Was sind Termintypen und wofür brauchen wir sie?

Bernhard Schmidt avatar
Verfasst von Bernhard Schmidt
Vor über einer Woche aktualisiert

Termintypen sind eine Art Kategorie für Termine. Ihr braucht sie, ...

  1. um nach ihnen in den Aktivitäten und im Kalender filtern zu können und...

  2. um Automatisierungen einzustellen.

Wie kann ich eine neue Termin-Kategorie erstellen?

Diese könnt Ihr individuell unter Verwaltung > Aktivitätstypen > Termine erstellen, indem Ihr auf den Button Termin-Kategorie hinzufügen klickt.

Im nächsten Schritt öffnet sich ein Popup mit den Detaileinstellungen der neuen Terminkategorie. Hier habt Ihr die Möglichkeit z.B. einen Titel zu vergeben, der automatisch erscheint, wenn Ihr bei der Terminerstellung diese neue Termin-Kategorie auswählt.

Abschließend auf Speichern klicken und einmal den Cache leeren, damit die Änderungen in Eurem Propstack auch sichtbar sind.

Automatisierungen für Eure Workflow-Optimierung

Insbesondere die Automatisierung der Kategorien helfen Euch Euren Prozesse effizient zu gestalten. Folgende Automatisierungen sind in der Termin-Kategorie einstellbar:

  • Nach Anlegen: Nächster Objekt-Status

  • Nach Anlegen: Nächster Kontakt-Status

  • Nach Anlegen: Nächste Deal-Phase

  • Nach Erledigen: Nächste Deal-Phase

  • Folge-Aktivität nach Anlegen

  • Folge-Aktivität nach Erledigen

Die Auswahl der Automatisierungsart bei der Folge-Aktivität nach Erledigen wurde um Anlegen nach Ablauf des Termins ergänzt. Damit ist es möglich auch ohne aktives Setzen auf "Stattgefunden" beim Termin eine Folge zu starten.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?