Was sind Custom-Felder?

Custom-Felder sind neben den regulären Formular-Feldern, die man ausfüllen kann, weitere zusätzliche Felder, die wir uns erstellen können, um beispielsweise weitere Infos im Objekt oder Kontakt zu hinterlegen. 

Custom-Felder können unterschiedliche Feldtypen haben:

  • Textzeile

  • Textarea

  • Zahlenfeld

  • Dropdown

  • Multiple Choice

  • Checkbox

  • Länderauswahl

  • Datum

Sie können hilfreich sein, um bestimmte Infos besser einpflegen und abbilden zu können. Wir können dabei Custom-Felder speziell für Kontakte, Objekte, Projekte und Nutzer erstellen. Diese werden dann im jeweiligen Bearbeitungsformular ebenfalls als ausfüllbares Feld sichtbar sein. 

Wichtig: Custom-Felder werden können nicht in die Portale übertragen werden, da die Portale diese nicht annehmen würden. Sie können aber optional auf dem Web-Exposé angezeigt werden.

Wir können uns also beispielsweise ein Custom-Feld erstellen, das wir "Datum des Zahlungseingangs" nennen. Wir wählen aus, dass es sich dabei um den Feldtyp: Datum handelt und können anschließend im Objekt-Bearbeitungsformular diesem Feld ein Datum vergeben.


Wie erstellen wir Custom-Felder?

Um Custom-Felder erstellen zu können, müssen wir Admin sein.
Anschließend gehen wir unter Verwaltung auf Custom Felder. Dort finden wir die Möglichkeit für Kontakte, Objekte, Projekte und Nutzer separate Custom-Felder zu erstellen.

Im ersten Schritt erstellen wir eine übergeordnete Gruppen-Bezeichnung, wie beispielsweise "Interne Informationen". Dazu gehen wir oben rechts auf + Neue Gruppe und vergeben zunächst einen Namen für die Gruppe. Anschließend aktivieren wir den Schalter, wenn wir wollen, dass diese Custom-Feld-Gruppe mit all ihren Custom-Feldern auf das Web-Exposé übertragen werden soll.

Anschließend gehen wir auf + Neues Feld und vergeben einen Feldnamen, den Feldtyp, wählen, ob dieses Feld auf das Web-Exposé (Landingpage) übertragen werden soll und speichern ab. Fertig ist unser Custom-Feld.

Je nachdem, ob wir das Custom-Feld für Kontakte, Objekte, Projekte oder Nutzer erstellt haben, finden wir in dem jeweiligen Bearbeitungsformular nun das neue Custom-Feld das wir in Zukunft nutzen können, um weitere Informationen einzupflegen.



Wo finde ich das Bearbeitungsformular?

Objekt:
Sind wir in einem Objekt, gehen wir oben rechts auf den Bleistift und scrollen ganz runter zum Custom-Feld.

Kontakt:
Sind wir in einem Kontakt, gehen wir oben rechts auf den Bleistift und scrollen ganz runter zum Custom-Feld.

Projekt:
Sind wir in einem Projekt, gehen wir oben rechts auf den Bleistift und scrollen ganz runter zum Custom-Feld.

Nutzer:
In der Verwaltung unter Nutzer, gehen wir auf einen bestimmten Nutzer und dort anschließend auf den Bleistift bei Profil-Informationen. Weiter unten finden wir das neue Custom-Feld.


Wie werden Custom-Felder auf dem Web-Exposé angezeigt?

Custom-Felder befinden sich im Web-Exopsé immer unter den fest definierten Daten-Feldern. Die Position kann beim Standard-Web-Exposé nicht geändert werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?