Möchte man Suchprofile noch um eigene Felder erweitern, so müssen wir das gewünschte Feld zunächst unter Verwaltung > Custom-Felder für ein Objekt erstellen.

In unserem Beispiel legen wir ein Feld für "Whirpool" an, entscheiden uns für den Feldtyp Checkbox und wählen "Im Suchprofil-Formular verwenden" aus. Achtung, folgende Typen funktionieren nicht im Suchprofil: Textzeile, Textarea, Länderauswahl, Datum, Datum-Uhrzeit, Nutzerdropdown.

Damit unser neu erstelltes Feld in der Objekt-Maske erscheint, nehmen wir unter Verwaltung > Objekt-Einstellungen > Eigene Objekt-Vorlage noch eine Einstellung an ihr vor. Wir erstellen dazu einfach an gewünschter Position ein neues Feld für unseren Whirpool. Mehr zum Thema auch in unserem Artikel: Eigene Masken für Kontakte, Objekte & Projekte.

Das wars. Nun können wir unser Custom-Feld in unseren Objektdetails und innerhalb eines Suchprofils nutzen.

War diese Antwort hilfreich für dich?