Möchte man statt über einen Button (siehe Artikel dazu hier) lieber über das Titelbild eines Objekts auf eine Landing Page führen, kann man zunächst ganz einfach über die Variable {{ einheit.titelbild }} das Titelbild eines Objekts in die E-Mail einfügen.

Damit die Verlinkung des Bildes auch funktioniert, markiert man die komplette Variable und setzt als URL lediglich die Variable {{einheit.url}}. Hierbei bitte die gesonderte Schreibweise ohne Leerzeichen beachten. Ein Objekt mit mindestens einem Foto muss in der E-Mail dabei natürlich angebunden sein.

Möchte man das für mehrere Objekte tun, also mehrere Exposés über Bilder verschicken, erweitern wir unsere Variable um eine Schleife, die alle angebundenen Objekte der E-Mail durchgeht und jeweils ein Titelbild anzeigt. Auch hier verlinken wir wie zuvor nur die Variable aus der zweiten Zeile, indem wir als URL {{einheit.url}} verwenden.

{% for einheit in objekte %}

{{ einheit.titelbild }}

{% endfor %}

War diese Antwort hilfreich für dich?