Portal hinzufügen

Immobilienportale mit Propstack verbinden

Christoph Theil avatar
Verfasst von Christoph Theil
Diese Woche aktualisiert

Um Objekte auf Portale zu übertragen, müssen diese Portale zuerst mit Propstack verbunden werden. Unter Verwaltung > Portale > + Portal hinzufügen könnt Ihr zwischen folgenden Portalvarianten wählen:

Sichtbarkeit von Portalen für bestimmte Nutzer oder Teams einschränken

Ihr könnt den Zugriff gezielt einzelnen Nutzern oder ganzen Teams gewähren. Sobald Ihr einen oder mehrere Nutzer/Teams ausgewählt habt, wird das Portal ausschließlich für diese festgelegten Nutzer/Teams im Objekt sichtbar sein.

Damit stellt Ihr sicher, dass nicht authorisierte Nutzer ein Objekt veröffentlichen oder vom Portal deaktivieren können.

​ImmoScout24

Für ImmoScout24 müsst Ihr lediglich die Auswahl ImmoScout24 klicken. Ihr werdet dann zu Immoscout24 weitergeleitet, müsste Euch ggf. vorher nochmal bei ImmoScout24 anmelden und dann bestätigen, dass Propstack sich mit dem ImmoScout24-Konto verbinden darf (und dadurch Objekte exportieren/importieren kann). Nach dem Bestätigen wird man zurückgeleitet und das Immoscout24 ist als Portal verbunden!

Mehr dazu in unserem Artikel: Immoscout-Konto verbinden

FTP nach OpenImmo-Standard

Andere OpenImmo-Portalen wie Immowelt oder Kleinanzeigen verbindet Ihr in der Regel über FTP. Dafür benötigt Ihr die individuellen FTP-Daten zum Portal, die Ihr beim Portal anfragen müsst, wenn Ihr diese FTP-Daten noch nicht vorliegen habt.

Achtung: Die FTP-Daten sind nicht die Zugangsdaten zum Portal. Das heißt, Ihr könnt nicht einfach die Login-Daten zu Immowelt oder anderen Portalen in die Felder Benutzername und Passwort in den FTP-Einstellungen eintragen.

Die Portale benötigen in der Regel nur 3 Felder: Host, Benutzername und Passwort. Der Port ist immer 21, das Verzeichnis in der Regel leer und die Sprache Deutsch. Die Anbieternummer ist ein optionales Feld. Wenn das Portal keine angegeben hat, kann das Feld leer bleiben.

Unter Name hinterlegt Ihr den Namen des Portals. Ihr seid aber frei bei der Bezeichnung, d.h. ob man "Immowelt", "IW" oder "ImmoWelt" eintragt ist egal, es wird nur intern benutzt, damit Ihr wisst, um welches Portal es geht.

Beim Host müsst Ihr darauf achten, dass wirklich nur die Domain eingetragen wird und nicht eine komplette URL. Beispiel Immowelt:
ftp.immowelt.net   🛑 ftp://ftp.immowelt.de/ 

Achtung: Es gibt Portale, die unterstützen die Funktion nicht Bilder als URL mitszuchicken. Dazu zählen z.B. Kleinanzeigen.


Sollte der Schalter trotzdem gesetzt sein, wird zwar das Objekt zum Portal übertragen, jedoch werden keine Bilder mitgeschickt. Der Schalter muss dann deaktiviert werden und das Objekt neu zum Portal übertragen.

UrbanHome hinzufügen

Für alle Nutzerinnen und Nutzer, die in der Schweiz ansässig sind, steht die Integration des Portals Urbanhome zur Verfügung. Diese ermöglicht es Euch, Eure Inhalte nahtlos mit Urbanhome zu verknüpfen und so Eure Reichweite in der Schweiz zu vergrößern.

In der Portalerstellungsansicht beim Hinzufügen wird Urbanhome als Extra-Portal aufgeführt. Die Verbindung zum Portal wird automatisch und ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand eingerichtet, sodass Ihr schnell und effizient arbeiten könnt.

Eigene Webseite

Die eigene Webseite wird in der Regel auch wie ein Portal behandelt, d.h. Ihr verbindet die eigene Webseite ebenfalls indem Ihr eine FTP-Verbindung herstellt. Bei der eigenen Webseite wird dann in der Regel auch unter Verzeichnis etwas eingetragen.

Idealista

Um Idealista erfolgreich zu Euren Portalen hinzuzufügen, wählt Idealista aus der Liste der zur Verfügung stehenden Schnittstellen aus.

Im nächsten Schritt müsst Ihr Euren API-Key von Idealista eingeben. Diesen Schlüssel erhaltet Ihr direkt von Idealista, nachdem Ihr Euch für die Nutzung der API registriert habt. Gebt den API-Key in das vorgesehene Feld ein, um die Verbindung zu aktivieren.

Beachtet bitte, dass für die erfolgreiche Veröffentlichung von Objekten auf Idealista eine vorherige Freigabe notwendig ist.

Wenn Ihr beim Versuch, ein Objekt zu veröffentlichen, auf die Fehlermeldung „client is not assigned to software“ stoßt, liegt dies daran, dass Idealista noch keine Berechtigung für den Zugriff durch unsere Software erteilt hat. Um dies zu beheben, muss jeder Kunde, der Idealista nutzen möchte, Idealista direkt kontaktieren und eine Zugriffsberechtigung für unsere Software auf ihr Idealista-Konto anfordern.

Erst nach dieser Freigabe könnt Ihr Objekte nahtlos über unsere Plattform auf Idealista veröffentlichen.

Facebook und Instagram

Wenn Ihr beim Anlegen einen Warnhinweis bekommt, dass der Name schon vergeben ist, gibt es bereits ein Portal mit dem gleichen Namen. Als Lösung wählt Ihr dann bitte einen anderen Namen für die Portalverbindung.

Klickt um Facebook oder Instagram zu verbinden auf die Auswahl Facebook & Instagram. Ihr werdet nun zu Facebook weitergeleitet. Meldet Euch hier mit Eurem Konto an. Hier könnt Ihr Euren Instagram Business Account und Eure Facebook Seiten auswählen, die als Portal in Propstack hinzugefügt werden sollen. Weitere Details zu Anbindung findet Ihr hier unter Social Media Anbindung.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?